Kurzbiografie

Jochen Schmadtke – Maler, Musiker, Fotograf

Geboren 1959 in Kaiserslautern.

Ich arbeite und lebe mit meiner Frau und meinem Sohn in Hamburg.

2017 habe ich einen Neuanfang als bildender Künstler gemacht. Seitdem arbeite ich schwerpunktmäßig im Bereich Malerei/Zeichnung. Zu sehen waren meine Arbeiten bisher in der Ausstellung „Fragments and some colours“, zusammen mit Janus Hochgesand im Künstlerhaus Bergedorf 2018 und in meiner Einzelausstellung „Informationen aus dem Hinterland“, die im Mai 2020 als Popup-Ausstellung per Video dokumentiert wurde (weitere geplante Ausstellungen/Projekte mussten leider wegen Corona auf 2021 verlegt werden).

Von 2000-2012 habe ich als Editorial Fotograf gearbeitet (Spex, Stern, Brigitte Woman, Maxi, Galore u.v.a.). Davor war ich von 1996-1999 in verschiedenen Studios als Assistent tätig (Esther Haase, Carsten Witte u.a.).

Als Musiker/Songwriter war ich ab 1994 an folgenden Hamburger Musikprojekten beteiligt: Puls, Helikon, VonLuft. Mit diesen Projekten habe ich zahlreiche Veröffentlichungen bei Hamburger/Berliner Labeln – aktuell VonLuft „Wo die Flamigos stehen“ CD/LP bei Bohemian Strawberry Records/Broken Silence, 2019.