Jochen Schmadtke

arbeitet in zwei Bereichen:

Als Songwriter und Komponist hat er mehrere Platten veröffentlicht (u.a. „Helikon – Nicht irgendwo sondern hier“ XXS – Records/ Indigo) und für seine Songs 2011 den Nachwuchspreis beim Chansonfest Berlin erhalten. Er schreibt Songs für verschiedene Projekte im Bereich Pop und komponiert Musik für Kurzfilme.

Als freier Fotograf hat er jahrelang für Zeitschriften und Magazine wie Alert, Galore, Brigitte, Spex und viele andere gearbeitet. In seiner künstlerischen Arbeit beschäftigt er sich mit der Neuinszenierung alltäglicher Dinge: Blumen, Autos, Spielplätze.

Er lebt mit seiner Familie in Hamburg.